DRUCK-6520.jpg

Weihnachtskonzert gemeinsam mit dem Chor 49 in der Christuskirche in Dülken

am 8. Dezember 2019

 
DRUCK-6567.jpg
DRUCK-6502.jpg

Konzert in der Christuskirche in Büderich

am 4.10.2019

IMG-20191004-WA0004_edited_edited.jpg
IMG-20191004-WA0007.jpg

Ein wunderschönes klassisches Konzert

Gemeinsam mit dem gemischten Chor Voicemble

 

Picknick im Park

Wieder durften wir die Rebecca Klausmeier Stiftung musikalisch unterstützen

1. September 2019

IMG_1932.JPG
IMG_1919.JPG
 
IMG_0826.JPG

Jahreskonzert

31.03.2019 Mataré-Gymnasium

 
PHOTO-2019-04-01-06-34-17_edited.jpg
51943282_2149380598474740_90052539523834

Konzert im Alten Küsterhaus in Meerbusch-Büderich

Artikel in RP-online

 

Unser Auftritt bei "Dülken unplugged"

IMG-20180905-WA0004.jpg
PHOTO-2018-10-17-21-48-30.jpg
PHOTO-2018-10-13-07-33-34.jpg
 

Benefizonzert für die Rebecca Klausmeier Stiftung im Schloss Pesch

14.09.2018

Die Chöre Voi'Sis und Voicemble verwöhnten an diesem Abend ein begeistertes Publikum in herrschaftlichem Ambiente mit klassischer Musik von u.a. Schubert, Rutter und Stopford.

PHOTO-2018-10-24-16-33-42_1.jpg
 

Ein toller Artikel von Dieter Mai

IMG_20190924_115155248_edited.jpg
 
SAM_2498_edited_edited.jpg

Unser 1. Auftritt als Voi'Sis in einer imposanten Kulisse.

        Schlossserenade Neersen 2018

 

Aus "Chant du choeur changeant" wird "Voi'Sis" 

Someone Reading Sheet Music
 
IMG-20180708-WA0001_edited_edited_edited_edited.jpg
 
17956201723926124.webp

Am Freitag, 21. Oktober 2022, heißt es endlich wieder Dülken Unplugged! Die Organisatoren gehen davon aus, dass Dülken Unplugged nach vier Jahren erstmals wieder gemäß dem ursprünglichen Konzept wird stattfinden können.
Viersen-Dülken – Entspanntes ein- und ausgehen, die Lieblingsband anschauen, zwischendurch in einer der umliegenden Gastronomien ein Getränk genießen oder die sanitären Einrichtungen nutzen und anschließend wieder hinein in die Kirche, weil da gleich die eine Band oder Künstler*in auftritt, auf die man auch noch neugierig ist.
Alle Künstler*innen des Abends haben sich ursprünglich auch in diesem Jahr bereit erklärt, unentgeltlich für einen guten Zweck aufzutreten. Jedoch leidet die gesamte Musik- und Live-Szene im Lande nach wie vor unter den enormen Einnahmeverlusten durch die Corona-Krise. Deshalb haben die Organisatoren – in Abstimmung mit den Sponsoren und der Pfarre St. Cornelius und Peter als Gastgeberin – beschlossen, die Erlöse der Klingelbeutelsammlung in diesem Jahr erneut komplett an die auftretenden Bands und Solo-Künstlerinnen auszuschütten.
„Wir freuen uns wie Bolle über ein Line-Up, dass es in sich hat. So wenig männlich, so divers, war Dülken Unplugged noch nie: Eine non-binäre Frontperson, ansonsten prägen starke Frauen, solo oder in der Gruppe, das Programm des diesjährigen Acoustic Pop Events in der größten Pfarrkirche am Niederrhein.